Rückblick auf das Jubiläumsjahr – 250 Jahre Ernst Moritz Arndt

Schriftenreihe der Ernst-Moritz-Arndt-Gesellschaft e.V. 2020

Kurzbeschreibung

Zur vertieften Auseinandersetzung mit ihrem Namenspatron hat die Arndt-Gesellschaft jetzt eine Broschüre als Rückschau auf das Jubiläumsjahr „250 Jahre Ernst Moritz Arndt“ aufgelegt. Unterstützt vom Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern schlägt diese Ausgabe der Schriftenreihe einen Bogen vom Festvortrag des Germanisten Prof. Dr. Gunnar Müller-Waldeck im letzten Dezember in Putbus bis zum Ausblick auf eine im Barther Vineta-Museum in diesem September startende Ausstellung zu Arndt in der Franzosenzeit.

Groß Schoritz, 2020, 52 Seiten, Rückstichheftung, 14,8 x 21 cm Herausgeber: Ernst-Moritz-Arndt-Gesellschaft e.V. www.ernst-moritz-arndt-gesellschaft.de Gefördert durch den Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern
Stückpreis: 5,00 EUR
(inkl. 5,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Beschreibung
Einen größeren Teil der Rückschau machen zusätzlich acht Auszüge aus dem Stück „Arndt – der Mann der vielen Eigenschaften“ des Studententheater Greifswald aus, das von der Arndt-Gesellschaft gefördert wurde. Ferner enthalten sind ein Beitrag von Klaus-Michael Erben zum Erziehungsideal Arndts und Holger Teschkes sehr persönlicher Blick auf die Arndtsche Märchenwelt, dies ergänzt durch eine plattdeutsche Neuübersetzung der Geschichte von den sieben bunten Mäusen. Mit der Aufnahme von Grußworten von Finanzstaatssekretär Heiko Mirass und des Greifswalder Landrats Manfred Sack wird an die Aufstellung einer Arndt-Stele im Hafen Glewitz und an eine poetische Veranstaltung in der Aula der Ernst-Moritz-Arndt-Universität im letzten Jahr erinnert. Absicht des Vorstands der Arndt-Gesellschaft ist es, mit dieser Broschüre das Interesse in Nah und Fern aufzugreifen, die Themen von Ernst Moritz Arndt am Hier und Heute zu spiegeln. Es gehe nicht darum zu sagen, so wie es Arndt gesagt habe, so sei es richtig, so sei es falsch. Stattdessen solle man das Arndtsche Temperament, für große Ideale zu brennen, an sich herankommen und dann – mit hinreichend kühlem Kopf – seine Themen auf sich wirken lassen. Dann, so die Herausgeber, seien viele neue Erkenntnisse möglich, die weit über manch streitbare These des vorpommerschen Publizisten hinausgehen.


Sagen und Geschichten von der Insel Rügen – Band 1

Aus den Werken von Ernst Moritz Arndt

Kurzbeschreibung

Hänsen und Gretel, die Goldmark und Hans im Glück kennt jedermann. Doch wie ist es mit dem Riesen Balderich, mit Johann Dietrich oder Svanvithe?

Stückpreis: 9,50 EUR
(inkl. 5,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)





Sagen und Geschichten von der Insel Rügen – Band 2

Aus den Werken von Ernst Moritz Arndt

Kurzbeschreibung

Wer weiß schon von den braunen, weißen oder schwarzen Unterirdischen der Insel Rügen? Wer kennt den Schäferjungen und das Lilienmädchen? Wer hat vom Schicksal des Johann Wilde und der Trine Piper mit ihrem Kater Martinchen gehört? Warum gibt es den Wiedehopf und das Rotkehlchen?

Stückpreis: 9,50 EUR
(inkl. 5,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)